Das Jahr 2020 in Sachsen-Anhalt

      Das Jahr 2020 in Sachsen-Anhalt

      Hallo,

      2020 war mancherorts sogar das wärmste Jahr seit Temperaturaufzeichnung. Der DWD stellte in seiner Pressekonferenz für Sachsen-Anhalt fest:

      "Sachsen-Anhalt war voraussichtlich mit 10,8°C (8,7 °C)eine vergleichsweise warme und mit rund 495l/m²(548l/m²) eine der trockensten Regionen. Rund 1917 Stunden (1522 Stunden) schien die Sonne. Im letzten Märzdrittel wurden die kältesten Nächte des Winterhalbjahres beobachtet. In Bottendorf/Klein Germersleben, südwestlich von Magdeburg, wurden am 13. Juni bei schweren Gewittern enorme 133,4 l/m²gemessen. Das ist eine der höchstenTagesniederschläge seit Aufzeichnungsbeginn in Sachsen-Anhalt. Es folgten der wärmste August, ein ungewöhnlich sonniger September und einer der trockensten Novembermonate."

      Und grafisch alle DWD Stationen Sachsen-Anhalts ergibt folgende Bilder: (Quelle sklima.de Hohenpeißenberg)
      Dateien
      • Sa-Anhalt.gif

        (89,15 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • SA-Temperatur.gif

        (81,64 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Niederschlag-SA.gif

        (31,87 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Gruß von LE-Wetter
      Leipzig-Wetter